• StempelPünktchen

Mini-Zierschachtel

Aktualisiert: 4. Sept 2019

Am Mittwoch wird der neue Stampin' Up! Herbst-/Winterkatalog 2019 veröffentlicht. Als Demonstratorin durfte ich mir alle Produkte schon ein Monat vor der Veröffentlichung bestellen. Hier mein erstes Projekt, eine Mini-Zierschachtel.

Diese total süßen Schächtelchen sind ganz einfach zu machen, da es dafür eine Stanzform gibt.

In diesem Blogbeitrag zeige ich euch, wie ihr die Mini-Zierschachteln zweifarbig machen könnt.

Für diese Schachteln habe ich Farbkarton in Rauchblau und Flieder und das besondere Designerpapier Winterzauber verwendet.

Zuerst muss man eine Schachtel aus Designerpapier und eine Schachtel aus Farbkarton ausstanzen.

Dann zerschneitet man die beiden ausgeschanzten Schachteln so wie im Foto unten und schneidet sich aus Farbkarton noch zwei Streifen zurecht, die 3,6 x 1 cm groß sind und auf der schmalen Seite bei 0,5 cm gefalzt wird.

Diese Streifen klebt man dann an die Seiten, an denen man vorher die Seitenteile abgeschnitten hat. Diese Streifen dienen nun als Klebelaschen.

Die Seitenteile aus dem anderen Papier klebt man nun an die Klebelaschen.

Die Zierschachtel muss jetzt nur mehr zusammengesteckt werden.

Verziert habe ich die Schachtel mit den kleinen Anhängern, die auch bei den Stanzformen Mini-Zierschachteln dabei sind, die ich mit dem passenden Stempelset Kleine Freude in Rauchblau bestempelt habe und mit einer Kordel befestigt habe. Das Stempelset und die Stanzformen kann man auch gemeinsam im Produktpaket Kleine Freude bestellen.


Zum Nachbasteln benötigt ihr:


0 Ansichten

NEWSLETTER -ANMELDUNG

© 2019 by StempelPünktchen. Proudly created with Wix.com