• StempelPünktchen

Ziehkarte mit 2 Motiven

Im Internet habe ich immer wieder Fotos von Ziehkarten, welche das Motiv ändern gesehen, aber leider keine gute Anleitung gefunden. Deshalb versuche ich mich heute einmal mit einer Anleitung.

Als Erstes braucht man 2 Stück Farbkarton in Flüsterweiß in der Größe 9,5 x 9,6 cm und 2 Stück in der Größe 7,5 x 9,6 cm. Der Ausschnitt, der im Resultat der Karte gezeigt wird, hat die Größe 6,5 x 8,8 cm. Man sollte also die Motive auf diese Maximalgröße ausrichten.

Im nächsten Schritt muss man 2x dasselbe Motiv auf die jeweiligen 2 Stück Farbkarton stempeln. Dabei ist es wichtig, dass die Motive auf der exakt selben Stelle sind. Dazu habe ich den Stamparatus verwendet. Die beiden Farbkartonstücke mit den Maßen 7,5 x 9,6 cm werden das obere Motiv. Das Motiv, das beim Ziehen erscheint, sind die Farbkarton Stücke mit den Maßen 9,5 x 9,6 cm.

Die zusammenpassenden Farbkartonstücke werden nun zugeschnitten. Man nimmt das erste Stück und schneidet dieses von oben angefangen bei 3 cm, dann bei weiteren 1,4 cm und noch einmal bei 3 cm. Das zweite Stück schneidet man mit denselben Abständen, aber man startet von unten.

Verwendet werden nur die Stücke mit 3 cm Größe. Das sieht dann folgendermaßen aus:

Nun schneidet man einen Farbkarton (hier Aquamarin) in der Größe 2,5 x 14,8 cm zu, der dann später der Ziehstreifen wird, und beginnt das kleinere Motiv aufzukleben.

Man startet ganz oben und klebt den oberen Streifen des Motivs mittig auf das obere Ende des Farbkartons.

Die restlichen 3 Streifen klebt man nach demselben Prinzip. Man positioniert zuerst das Motiv so dass es aufeinander passt. Dabei sollten sich wenn man genau gearbeitet hat 0,8 cm überschneiden, also vom oberen Stück 2,2 cm sichtbar bleiben. Man markiert am Farbkarton mit einem Bleistift die Position des unteren Teils und gibt dann nur die untern 0,5 cm des unteren Streifens an.

Das Ergebnis sieht dann wie im Bild unten aus. Der weiße zusammengeklebte Farbkarton sollte nun wieder die Maße 7,5 x 9,6 cm haben und 3 Lamellen haben.

Aus demselben Farbkarton wie den Ziehstreifen benötigt man nun ein Stück mit 10,45 x 14,75cm, also etwas kleiner als ein Kartenformat, und ein Stück Farbkarton mit den Maßen 14,8 x 21 cm das man bei 10,5 cm falzt und die Karte selbst wird.

Das Stück der Karte legt man nun noch einmal in das Schneidbrett und schneitet von der Front den mittleren Teil heraus so dass ein Rahmen von 2 cm entsteht.

Leider war ich bei den nächsten Schritten so ins Basteln vertieft dass ich vergessen habe diese zu fotografieren, aber ich habe ein paar Grafiken zur Veranschaulichung gezeichnet.

Man nimmt nun das Stück Farbkarton das etwas kleiner ist als das Kartenformat. Dort wird nun das Motiv aufgeklebt, das beim Ziehen erscheint. Dazu nimmt man wieder einen Bleistift und zeichnet von links und rechts eine Linie mit jeweils 0,5 cm und von oben 2 cm auf das Papier.

Das ist nun der Rahmen in den die restlichen 4 Stücke des breiteren Motivs geklebt werden.

Man fängt nun also wieder mit dem obersten Stück an und klebt dieses mit 2 cm Abstand von oben und jeweils 0,5cm von rechts und links vollständig auf den Farbkarton.

Bei den restlichen 3 Stücken schneitet man nun unten und mittig ein Stück mit 2,5 x 0,5 cm für das Schieben entlang des Ziehstreifens heraus.

Danach gibt man Flüssigkleber auf die äußeren 0,5 cm links und rechts und positioniert die Steifen wieder so dass das Motiv passt bzw. die oberen Streifen immer eine Größe von 2,2 cm haben. Auch dieses Motiv sollte danach wieder die Maße 9,5 x 9,6 cm haben.

Dann kann man das kleinere Motiv auf dem Ziehstreifen in das größere Motiv schieben.

Das sieht dann so aus:

Nun benötigt man einen weiteren Streifen flüsterweißen Farbkarton mit den Maßen 2 x 9,5 cm. Diesen klebt man genauso wie die letzten Streifen links und rechts 0,5 cm an und zwar über den Ziehstreifen und ca. 0,5 cm überlappend mit den Motivstücken.

Im letzten Schritt gibt man nun Kleber ca. 0,5 cm am Rand rundherum, außer natürlich beim Ziehstreifen, und klebt den Farbkarton in die Karte.


153 Ansichten

NEWSLETTER -ANMELDUNG

© 2019 by StempelPünktchen. Proudly created with Wix.com